Kontakt | Unsere AGB's | Datenschutzerklärung | Impressum
Aktuell! Schnell! Europaweit! Jetzt bei e-handelsregisterauszug.de

Handelsregisterauszug Infos und Glossar


Amtsgericht

Das Amtsgericht ist die Eingangsinstanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit, es liegt auf der untersten Stufe des Gerichtsaufbaus.

Aktiengesellschaft

Die Aktiengesellschaft ist eine Kapitalgesellschaft und eine international bedeutende Unternehmensform. Die AG ist eine privatrechtliche Vereinigung bei der das Grundkapital in Aktien zerlegt ist.

AO (Abgabenordnung)

In der Abgabenordnung findet man die allgemeinen Richtlinien für das Steuerrecht.

Abschreibung

Die Abschreibung wird im betrieblichen Rechnungswesen erfasst und beschreibt die planmäßige oder außerplanmäßige Wertminderung von Vermögensgegenständen.

Aufwand

Der Aufwand schmälert den Gewinn und beschreibt den Verbrauch von Gütern innerhalb einer Rechnungsperiode.

Betriebsnotwendiges Vermögen

Das betriebsnotwendige Vermögen ist eine Hilfsgröße zur Berechnung des betriebsnotwendigen Kapitals.

Bilanz

Eine Bilanz ist die Gegenüberstellung von Passiva (Schulden) und Aktiva (Vermögen) und wird immer am Ende eines Geschäftsjahres durchgeführt. Weitere Gründe für eine Bilanz:

Buchführung

Buchführung ist die lückenlose, planmäßige, zeitlich und sachlich geordnete Aufzeichnung aller anfallenden Geschäftsvorfälle in Zahlenwerten. Alle Kaufleute sind gemäß § 238 HGB zur Buchführung nach den Grundsätzen der ordnungsgemäßen Buchführung verpflichtet.

» Weiter