Kontakt | Unsere AGB's | Datenschutzerklärung | Impressum
Aktuell! Schnell! Europaweit! Jetzt bei e-handelsregisterauszug.de

Unsere AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Stand: 07.09.2015

 

Die folgenden Geschäftsbedingungen regeln das Rechtsverhältnis zwischen e-handelsregisterauszug.de und den Kunden, welche die Dienste der e-handelsregisterauszug.de in Anspruch nehmen. Für alle Nutzer und Kunden der e-handelsregisterauszug.de gelten ausschließlich die folgenden AGB, auch wenn die Nutzung der e-handelsregisterauszug außerhalb des Gebietes der Bundesrepublik Deutschland erfolgt. Anderslautende oder abweichende AGB von Kunden oder Nutzern werden nicht akzeptiert.

 

Mit dem Ankreuzen der Checkbox neben dem Satz : Ich habe Ihre AGB gelesen und akzeptiere diese. erkennt der Kunde an, die AGB gelesen und verstanden zu haben sowie mit ihrer Geltung einverstanden zu sein. Die AGB werden hierdurch Vertragsbestandteil.

 

Soweit der Kunde mit den AGB nicht einverstanden ist, können die Dienstleistungen der e-handelsregisterauszug.de nicht genutzt werden.

 

1. Vertragsgegenstand / Leistungsumfang

 

Gegenstand des Vertrags sind alle von e-handelsregisterauszug.de angebotenen Dienste. Die angebotenen Dienste sind kostenpflichtig. Die vom Kunden in Anspruch genommene Leistung wird gemäß der online einsehbaren Preisübersicht mit der Versendung der angeforderten Auszüge berechnet.

 

Die von e-handelsregisterauszug.de angebotenen und bereitgestellten Dienste umfassen insbesondere:

 

.                      den aktuellen Handelsregisterauszug

.                      die amtliche Beglaubigung eines Auszugs

.                      den chronologischen Auszug

.                      den Gesellschaftvertrag

.                      den historischen Auszug

.                      die Insolvenzprüfung

.                      den letzten veröffentlichten Jahresabschluß

.                      die Liste der Gesellschafter

.                      Unternehmensträgerdaten

 

Eine Garantie für die Richtigkeit wird für vorstehende Dienstleistungen ausdrücklich nicht übernommen. Rechtliche und wirtschaftliche Einschätzungen einer Firma sind ebenfalls nicht Gegenstand dieses Vertrags.

 

2. Vertragsschluss

 

Mit dem Absenden der Suchanfrage kommt ein entgeltlicher Vertrag mit e-handelsregisterauszug.de

zustande. Gleichzeitig werden die AGB durch den Kunden anerkannt, die im Rahmen der Nutzung e-handelsregisterauszug.de Vertragsbestandteil werden.


Wenn die Suchanfrage aufgrund der Angaben des Kunden bei keinem Handelsregister zum Erfolg führt, berechnet e-handelsregisterauszug.de für seine Leistungen kein Entgelt.

 

3. Leistungen


Der Kunde erhält den angeforderten Handelsregisterauszug des zuständigen Registergerichts. e-handelsregisterauszug.de führt die Recherchen in den Meldungen der Amtsgerichte durch und nimmt keine änderungen an den Informationsbeständen vor. Die Datenbanken beinhalten die Registermeldungen deutscher Unternehmen aus dem Handelsregister und werden täglich aktualisiert.

 

e-handelsregisterauszug.de wird dem Kunden die angeforderten Auszüge in der Regel innerhalb von 30 Minuten (außer an Wochenenden und gesetzlichen Feiertagen) per E-Mail zur Verfügung stellen. Die Leistung ist erbracht, wenn e-handelsregisterauszug.de dem Kunden die angeforderten Auszüge auf dem Server der e-handelsregisterauszug.de bereitstellt. e-handelsregisterauszug.de übernimmt keine Haftung dafür, dass die Auszüge auch tatsächlich beim Empfänger ankommen. Leistungsort ist der Server der e-handelsregisterauszug.de; von dort können die bestellten Dokumente abgerufen werden.

 

Sollten Recherchen im Einzelfall aufgrund von unrichtigen oder unvollständigen Kundenangaben nicht innerhalb der o.g. Regelzeit erfolgreich sein, wird sich e-handelsregisterauszug.de per E-Mail mit dem Kunden in Verbindung setzen. Gleiches gilt für den Fall elektronischer oder technischer Probleme bei den Handelsregistern der Amtsgerichte oder im eigenen Bereich von e-handelsregisterauszug.de. Konkretisiert der Kunde auf einen entsprechenden Hinweis von e-handelsregisterauszug.de hin seine Suchanfrage, so beginnt ab Zugang der Konkretisierung der Leistungszeitraum von 30 Minuten erneut zu laufen.

 

Fordert der Kunde beglaubigte Abschriften von Handelsregisterauszügen an, werden diese ausschließlich per Post an die vom Kunden angegebene Anschrift zugestellt. Eine Zustellung innerhalb von 30 Minuten ist nicht möglich. e-handelsregisterauszug.de wird diese Auszüge in der Regel innerhalb von ca. 5 Wochen zur Post aufgeben.

 

4. Haftung von e-handelsregisterauszug.de

 

e-Handelsregisterauszug.de übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit des Inhalts der Handelsregisterauszüge und der sonstigen recherchierten Daten, welche durch die Registergerichte bereitgestellt werden.

Eine Haftung für etwaige Verzögerungsschäden wird, soweit gesetzlich zulässig, ausgeschlossen. e-handelsregisterauszug.de behält sich vor, die beauftragte Leistung im Falle der Nichtverfügbarkeit oder Nichtdurchführbarkeit nicht zu erbringen.


e-handelsregisterauszug.de übernimmt keine Gewähr für die Verwendbarkeit des angeforderten Auszugs für den Kunden. Die Haftung von e-handelsregisterauszug.de für die gesamte Dienstleistung ist auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt. Im Falle eines Fehlers, Irrtums, einer Verzögerung oder Unvollständigkeit etc. der Dienstleistung ist die Haftung von e-handelsregisterauszug.de in jedem Fall der Höhe nach auf die Gebühren beschränkt, die e-handelsregisterauszug.de im konkreten Fall erhebt. Derartige Ansprüche verfallen, wenn sie nicht innerhalb von 14 Tagen schriftlich gegenüber e-handelsregisterauszug.de geltend gemacht werden.

5. Haftung des Kunden

 

Der Kunde sichert e-handelsregisterauszug.de zu, dass seine bei der Anmeldung/Bestellung getätigten Angaben/Informationen der Wahrheit entsprechen.

 

Wählt der Kunde die Kreditkartenabbuchung als Bezahlmethode aus und kann e-handelsregisterauszug.de diese Kreditkartenabbuchung über die vom Kunden eingegebene Kreditkarte aufgrund unrichtiger Kundendaten oder unzureichender Deckung nicht durchführen und werden hierfür vom Kreditkarteninstitut Gebühren erhoben, trägt diese der Kunde.

Der Kunde wird darauf hingewiesen, dass die Veröffentlichung oder Weiterverwendung der über diese Seite erhaltenen Informationen aus dem Handelsregister unter der Bezeichnung "Handelsregister" unzulässig ist (vgl. § 8 Absatz 2 Handelsgesetzbuch).

6. Datenschutzerklärung


e-handelsregisterauszug.de verpflichtet sich, alle Kundendaten, Suchanfragen und Rechercheaufträge vertraulich zu behandeln und sämtliche Kundendaten ausschließlich für die Durchführung des Auftrags zu verwenden.

7. Widerrufsbelehrung

a) Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von vier Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312 c Abs. 2 BGB in Verbindung mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs an


FSKoeln UG (haftungsbeschränkt)

Am Lindenweg 72

50933 Köln

E-Mail: info@e-handelsregisterauszug.de

 



b) Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggfs. gezogene Nutzungen herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit gegebenenfalls Wertersatz leisten. Die Verpflichtung zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für uns mit deren Empfang.

8. Besonderer Hinweis
Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.

 

9. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es findet das Recht der Bundesrepublik Deutschland Anwendung.

 

10. Erfüllung durch Dritte

e-handelsregister.de behält sich vor, die Erfüllung der vertraglichen Leistungen einem unabhängigen Dritten zu übertragen.

 

11. änderung der AGB

e-handelsregister.de ist berechtigt, jederzeit die AGB zu ändern und dem geltenden Recht anzupassen. Die aktuellen AGB sind für den Kunden stets online einsehbar.

 

12.Vertretungsberechtigter

 

FSKoeln UG

Am Lindenweg 72

50933 Köln



13.Schlußbestimmung

 

Sollte eine Bestimmung der AGB unwirksam oder unvollständig sein, wird der Vertrag im übrigen hiervon nicht berührt, und es gilt der Vertrag mit den übrigen Bestimmungen weiter.